Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Am Plan
Flurstück: [45]
Bild AWO Tagesstätte Jüdenstraße 5 - 12 (alte Nummern)
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 101
1820 Haus-Nr. 100
1902 Jüdenstraße 6
Hausbeschreibung
Bauzeit Vermutlich 5. Bauperiode. Haus wurde 1976 abgerissen.


Historie des Hauses Nr. 100 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Kothhaus in der Jödenstraße
1820 Kothhaus an der Jüdenstraße
1856 Kothhaus an der Jüdenstraße
1867 Wohnhaus, 3stöckig, 1 Stube, 2 Kammern; Stallung für 1 Ziege und 1 Schwein
1895 Wohnhaus, Ziegenstall
46 qm Wohnfläche
1975 Abbruch
1999 Neubau Arbeiterwohlfahrt


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 152)
JahrEigentümerBeruf
1730 Göhse, Jürgen Jobst Henrich Knopfmacher
1737 Weiland, Martin Handarbeiter
1800 Weiland, Justus Dietrich
1827 Raßon, Christine Eleonore geb. Hahn
1852 Ziegener, Reinh. Johann Maurer
1867 Ziegener, Reinh. Joh.
1895 Stallknecht, Friederike
1904 Stallknecht Ehefrau
1906 Hetje, Wilhelm Hagelfabrikarbeiter


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1852 Beetke, Christine Tagelöhnerin 40
Koch, Christian Tagelöhner 56
Rüling, Heinrich Gärtner 40
Zigener, Dorothe 34
Zigener, Johann Maurergesell 28
Zigener 0,1
1864 Ziegener, Dorothe Ehefrau 46
Ziegener, Johann Maurergesell 40
Ziegener, Louis Maurergesell 19
Ziegener, Henriette 12
Ziegener, Doris 10
Ziegener, Anna 5
1884 Brandes, Karl Tagelöhner
Stallknecht, Dorothea
Stallknecht, Ernst
Stallknecht, Heinrich Hagelfabrikarbeiter
Stallknecht, Lina
Stallknecht, Otto
1887 Lang, Christel
Stallknecht, Heinrich
1904 Stallknecht Ehefrau
1907 Metge, Wilhelm
1930 Curth, Karl Metallarbeiter
Stallknecht, Doris Witwe