Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Burgstraße 15 (wie Nr. 109)
Flurstück: 9:036/3
Bild Haus 110 Burgstraße 15 - 17
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 111
1820 Haus-Nr. 110
1902 Burgstraße 43


Historie des Hauses Nr. 110 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Brauhaus auf der Burgstraße
1820 Brauhaus in der Burgstraße
1851 Braurecht an Nr. 378
1856 Kothhaus an der Burgstraße
1867 Wohnhaus, 3stöckig, 3 Stuben, 5 Kammern, 1 Küche, 1 Keller; Boden; Hinterhaus 2stöckig, 1 Kammer; Viehstall
1895 Wohnhaus mit Hinterhaus, Werkstatt, Stallgebäude
218 qm Wohnfläche
1910 Nach Brand Neubau vereinigt mit 109


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 49)
JahrEigentümerBeruf
1730 Hardegen, Johann Christian Bäcker
1768 Hardegen, Marie Regine
1770 Selling, Gottfried
1795 Francke, Johann Heinrich
1807 Schweers Weißbinder
1808 Schweers, Schweers Erben
1811 Horstmann, Johanne Juliane geb. Ostermann
1851 Aue, Heinrich Christoph Tischler
1859 Städt. Sparcaße
1862 Doering, Heinrich Schlachtermeister
1865 Doering, Carl Tischler
1867 Doering, Heinr. Tischler
1904 Döring, Carl Möbelmagazin


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1858 Aue Ehefrau 40
Aue, Christoph Tischler 40
Aue, Christian 9
Aue, Johann 6
Aue, Dorette 4
Aue, Wilhelm 2
Nahme, Carl Schuster 56
Nahme Ehefrau 55
1864 Arens, Louis Tischlergesell 18
Döring, Carl Tischlermeister 30
Döring Ehefrau 27
Döring, Wilhelmine 1
Kaufold, Georg Tischlergesell 24
Siebel, August Tischlerlehrling 15
Simon, Heinrich Tischlerlehrling 15
Sittig, Emilie Dienstmagd bei Döring 21
1887 Bähre, Philipp
Balluseck, Albert
Döring, Carl
1904 Döring, Carl Möbelmagazin
Pattenhausen, Carl Postschaffner
1907 Döring, Karl