Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Burgstraße 35
Flurstück: 9:092
Bild Haus 155/156 Burgstraße 27 - 39
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 156
1820 Haus-Nr. 155
1902 Burgstraße 32
Hausbeschreibung
Äußere Merkmale Nr. 155 und 156 bilden optisch eine Einheit.Breites Zwerchhaus; Geschosse stark vorkragend, Knaggen mit Karnies, auf den Schwellen Taustab


Historie des Hauses Nr. 155 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Kothhaus auf der Burgstraße
1820 Kothhaus in der Burgstraße
1856 Kothhaus an der Burgstraße
1867 Wohnhaus, 3stöckig, 3 Stuben, 2 Kammern, 1 Keller; Boden; Hintergebäude 1stöckig; Stallung für Ziegen u. Schweine
1895 Wohnhaus mit Seiten- und Hinterhaus
136 qm Wohnfläche


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 47)
JahrEigentümerBeruf
1730 Reckeweg, Anthon Augustin Pfeifenmacher
1760 Vom Hoff, Nicolaus Tagelöhner
1787 Vom Hoff, Johan Diterich Kleiner Fuhrmann
1807 Vom Hoff, Johann Diederichs Witwe
1821 Oetzel, Marie Henriette geb. vom Hoff
1856 Oetzel, Marie Henriette geb. vom Hoff Erben
1867 Oetzel, Emanuel
1868 Bühring, L. Ehefrau geb. Oetzel Schuhmacher
1870 Schwanke, geb Schoppe verehel. Beissner
1895 Jungk, Karl Schuhmacher
1904 Jungk, Carl Schuhmacher


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1858 Bode, Dorette 40
Dannhauer, Henriette 17
Karl, Marie 56
Oetzel, Manuel Küper 71
1864 Carl, Marie ohne Geschäft 38
Oetzel, Em. ohne Gewerbe 78
Radehaus Witwe ohne Gewerbe 75
Schmalz Witwe, Arbeiterin 56
Schmalz, Caroline Arbeiterin 18
1887 Beißner, Ludwig
Käse, Friedrich
Ries, August
1904 Großheim, Wilhelmine Tagelöhnerin
Jungk, Carl Schuhmacher
1907 Grosheim, Wilhelmine
Jungk, Carl
1914 Jungk, Carl Schuhmachermeister
Otto, Elisabeth Arbeiterin
1930 Jungk, Marta Witwe