Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Burgstraße 38
Flurstück:
Bild Haus 167/168 Burgstraße 36 - 40
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 168
1820 Haus-Nr. 168
1902 Burgstraße 16
Hausbeschreibung
Stilepoche Neuzeit (ab 1850)


Historie des Hauses Nr. 168 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Kothhaus auf der Burgstraße
1820 Kothhaus in der Burgstraße
1850 Hagemanns Armen-Legaten-Caße
1856 Kothhaus an der Burgstraße
1867 Wohnhaus, 2stöckig, 2 Stuben, 2 Kammern, 2 Küchen; Boden, 1 Bodenkammer; Hinterhaus 2stöckig; Stallung für Ziegen u. Schweine
1895 Wohnhaus, Stallgebäude
91 qm Wohnfläche
1906 Abbruch und Neubau, vereinigt mit 167 (GStR)


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 45)
JahrEigentümerBeruf
1730 Mechau, Arend Drechsler
1751 Mechau, Johann Ludwig Drechsler
1763 Nölting, Benjamin Schneider
1768 Strohmeyer, Johann David Ehefrau Christine Elisabeth geb. Hardege
1784 Fette, Christian Ehefrau geb. Bethe Kleiner Fuhrmann
1824 Fette, Heinrich Julius Christian Karrenschieber
1850 Hagemann, Armen-Legaten-Caße
1865 Knieper, Charlotte
1876 Knieper, Louis u. Frau Zuckerarbeiter
1895 Knieper, Christine
1904 Knieper, Johanne Wwe
1905 Schüßler, Ludwig Carl Schlosser


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1858 Hüsing Ehefrau 38
Hüsing, Ludwig Arbeitsmann 33
Hüsing, Wilhelm 6
Hüsing, Liena 2
Rust, Christel Arbeitsmann 36
Rust Ehefrau 34
Rust, Carl 8
Rust, Caroliene 5
1864 Jahn, Louise Arbeiterin 44
Jahn, Anna 11
Jahn, Heinrich 2
Knieper Ehefrau 31
Knieper, Louis Arbeiter in der Zuckerfabrik 31
Knieper, Louis 8
Knieper, Carl 3
Knieper, Charlotte 1
1887 Junge, Justus
Knieper, Johann
Paul, Carl
1904 Knieper, Johanne Witwe
1907 König, Carl