Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Rosenstraße 17
Flurstück: 9:327/97
Bild Haus 171 Burgstraße 36 - 40
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 171
1820 Haus-Nr. 171
1902 Rosenstraße 8 (wie Nr. 172)
Hausbeschreibung
Bauzeit 6. Bauperiode nach 1850
Stilepoche Neuzeit (ab 1850)
Äußere Merkmale Fachwerkneubau; Mischarchitektur. Erker zur Burg/Bahnhofstraße


Siehe auch „Baudenkmale in Niedersachsen“ S. 168, 169

Historie des Hauses Nr. 171 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Kothhaus auf der Burgstraße
1820 Kothhaus in der Burgstraße
1856 Kothhaus an der Burgstraße
1867 Wohnhaus, 3stöckig, 2 Stuben, 2 Kammern, 1 Keller; Boden, 1 Bodenkammer
1895 Neubau nach Abriss, vereinigt mit 172
1895 Wohnhaus
36 qm Wohnfläche


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 87)
JahrEigentümerBeruf
1730 Bonn, Johan Henrich Schuster
1741 Henne, Sebastian Wwe Fenstermacher
1752 Henne, Johan Jacob Fenstermacher
1770 Henne, Johan Jacob Witwe Maria Elisabeth geb. Friedeborn
1801 Henne, Johann Diedrich Tagelöhner
1836 Nordhof, Heinrich Christoph Schreiner
1856 Northoff, Catherine Rosine
1874 Andree, Elise geb. Utermöhlen
1895 Andree, Elise


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1858 Heidmüller Witwe 59
Heidmüller, Louis 24
Northoff, Rosine 53
1864 Heitmüller Witwe, Arbeiterin 65
Heitmüller, Louis Kartenmacher 30
Northoff, Rosine ohne Gewerbe 59
1887 Brandes Frau
Lühr, Johanne
Zierenberg, Louise
1907 Nebelung, Hermann
1914 Glenewinkel, Heinrich
Nebelung, Hermann Sattlerei, Polsterwaren
Van Beyma, thoe Kingma
1930 Behrend, Louis Buchhalter
Koch, Paul Zigarrenhändler
Nebelung, Hemann Kleinrentner