Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Burgstraße 54
Flurstück:
Bild Haus 195-198 Burgstraße 46 - 54
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 195
1820 Haus-Nr. 195
1902 Burgstraße 23
Hausbeschreibung
Stilepoche Neuzeit (ab 1850)


Siehe auch „Baudenkmale in Niedersachsen“ S. 148, 168

Historie des Hauses Nr. 195 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Kothhaus auf der Burgstraße
1820 Kothhaus in der Burgstraße
1856 Kothhaus an der Burgstraße
1867 Wohnhaus, 2stöckig, 2 Stuben, 1 Kammer, 1 Keller; Stallung für 2 Ziegen
1893 Bei Neubau vereinigt mit 196, 197 und 198
1895 Unbebaute Stelle


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 46)
JahrEigentümerBeruf
1730 Armbrecht, Peter Schuhmacher
1738 Bonn, Anthon Friedrich
1766 Nolte, Nolte, Johann Henrich Handarbeiter
1770 Nolte, Johann Henrich Witwe Dorothea Christina geb. Grönert
1770,1 Böring, -s Kinder
1804 Bühring, Heinrich Andreas Soldat
1842 Zieser, Christian Friedrich
1856 Zieser, Christian Friedrich Erben
1874 Stille, Julius Eduard Zuckerfabrikarbeiter
1895 Stadtgemeinde


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1858 Schneider, Caroline 40
Schneider, Liena 4
Schneider, Carl 1
Zieher Wäscherin 52
Zieher, Louise 17
1864 Frohberg Witwe ohne Gewerbe 78
Zieser Witwe, Arbeiterin 58
1887 Stille, Julius
1914 Debus, Hermann Zeitungsexpedient
Noreikat, Emil Redakteur
Schlick, Adolf Lehrer
Teutscher, Gotthold
1930 Beyerlein, Hermann Kaufmann
Brüggemann, Joseph Steuerassistent
Hohmeister, Frieda Witwe