Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Kirchstraße 4
Flurstück: 9:126/4
Bild Haus 230b Kirchstraße 04 - 10
Ehemalige Adressen
1820 Haus-Nr. 230b
1902 Kirchstraße 16
Hausbeschreibung
Äußere Merkmale Giebelständig, kräftig vorkragend; Balkenköpfe abgerundet, kannelliert. Haustür bei Abbruch des 1. Hinterhauses daneben versetzt nach Burgstr. 20 (Hartung S. 28)


Historie des Hauses Nr. 230b (1820)
JahrBeschreibung
1867 ZweitesHintergebäude von 230a, Packhaus, Cigarrenlager
1887 Haus vereinigt mit 230a
1914 Dresdner Bank


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 87)
JahrEigentümerBeruf
1856 Wittstein, Dr. jur. Georg Ludwig Stadtsyndicus
1867 Wittstein, Dr. Georg Ludwig Stadtsyndicus
1872 Königl. Preußischer Staat Steuerverwaltung
1895 Königl. Preußischer Staat Zollverwaltung
1904 Fulle, Friedrich Schlachterei


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1858 Kahle, Amalie Witwe des Superintendenten 65
Spielmann, Regine Dienstmagd bei Wittstein 34
Wittstein, Georg Ludwig Syndicus 51
Wittstein, Amalie Ehefrau 44
Wittstein, Amalie 20
1864 Wittstein Ehefrau 30
Wittstein, August 1
1904 Fulle, Friedrich Schlachterei
Gasrock, Louis Hagelfabrikarbeiter
König, Friedrich Schmirgelfabrikarbeiter
Meyer, Jacob Manufacturwaren
Roos, Georg Cellulosefarbikarbeiter
Schäfer, Julius Friseur
Stapff, Marie Plätterin
Sundheim, Heinrich Rentier
1914 Fulle, Friedrich Schlachterei
Hohmeister, Elise Witwe
König, Friedrich Schmirgelarbeiter
Meine, Wilhelm Obergärtner
Roos, Georg Cellulosearbeiter
Saalfeld, Hermann Maurer und Hausschlachter
Schäfer, Rudolf Hagelarbeiter
Sprenger, Katharine Witwe
Stapff, Marie Kochfrau
Sundheim, Heinrich Aktuar
Wolf, Konrad Fuhrknecht