Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Schmiedestraße 10
Flurstück: 7:436/89
Bild Haus 263 Schmiedestraße 02 - 12
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 259
1820 Haus-Nr. 263
1902 Schmiedestraße keine Nr.


Historie des Hauses Nr. 263 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Kothhaus an der Lilienstraße
1820 Kothhaus an der Schmiedestraße
1856 Kothhaus (Pack-)ohne Feuerstelle an der Schmiedestraße
1864 Wüstenfelds Fabrik
1867 Fabrikgebäude, 3stöckig
1887 Haus vereinigt mit 264
1895 Packhaus
244 qm Wohnfläche


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 103)
JahrEigentümerBeruf
1730 Beurmann, Hans Herman Erben
1737 Beurmann, Johan Frantz Radmacher
1748 Beurmann, Johann Jürgen Radmacher
1749 Beurmann, Johann Gottfried Radmacher
1762 Beurmann, Johann Gottfried Witwe geb. Eßlern Töpfehandel
1770 Craushaar, Liborius Schneider
1807 Kücken, Liborius Kraushards Witwe
1831 Küken, Friedrich Conrad
1843 Rausch, August u. Frau Friederike geb. Bender
1845 Blettermann, Christoph Friedrich Nachtwächter
1858 Wüstenfeld, Franz Eduard Kaufmann
1895 Wüstenfeld & Sohn, Christian


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1864 Bühring, Sophie Schwiegermutter 60
Schwarze Zuckermeister 35
Schwarze Ehefrau 28
Schwarze, Elise 7
Schwarze, Friederike 3
1914 Bruns, Heinrich Lehrer
Fettmilch, Carl Privatmann
Hofmeister, Friederike Witwe
Wagner, Carl Obermüller
Winter, Richard Lehrer
Wohltmann, August Polizeisergeant
1930 Baake, Heinrich Eisenbahnassistent
Bentrodt, Wilhelm Arbeiter in einer Fabrik
Filsch, Albert Maurer
Filsch, Fritz Tischler
Fraatz, Hermann Oberpostschaffner
Krug, Gustav Arbeiter in einer Fabrik
Martin, Karl Arbeiter in der Holzfabrik
Urlaub, Konrad Hilfsmonteur
Urlaub, Martha Witwe