Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Ziegelstraße 40 (Freifläche)
Flurstück:
Bild Haus 275/276 Ziegelstraße 34 - 40
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 272
1820 Haus-Nr. 276
1902 Ziegelstraße 17(wie Nr. 275)


Siehe auch „Baudenkmale in Niedersachsen“ S. 160

Historie des Hauses Nr. 276 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Brauhaus an der Lilien- und Ziegelstraße
1820 Brauhaus an der Ecke der Ziegel- und Petersilienstraße
1856 Brauhaus, unbewohnt an der Ecke der Ziegel- und Petersilienstraße
1867 Fabrikgebäude, 3stöckig, 1 Keller; Boden
1895 Lager-, Kesselhaus
294 qm Wohnfläche
1899 Anbau, vereinigt mit 275
1990 Durch Brand zerstört


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 64)
JahrEigentümerBeruf
1730 Hüpeden, Anthon Wilhelm Amtmann zu Jühnde, Fruchthandel
1732 Hüpeden, Johann Wilhelm
1763 Heimertz Proviant-Commissarius, Spedition
1775 Beurmann, Johann Philipp Syndicus
1820 Beurmann, Johann Philipp Erben
1844 Rosenthal, Seelig
1856 Rosenthal, Seelig Erben
1857 Fröling, Carl Kaufmann
1868 Fröling, Louis Kaufmann, Hutfabrikant
1895 Fröling, Louis Kaufmann, Hutfabrikant


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter