Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Ziegelstraße 50
Flurstück: 7:041
Bild Haus 280 Ziegelstraße 50 - 52
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 276
1820 Haus-Nr. 280
1902 Ziegelstraße 22
Hausbeschreibung
Bauzeit 2. Bauperiode 1530 - 1560/70
Stilepoche Frührenaissance
Äußere Merkmale Giebel zur Ziegelstraße; kräftig vorkragend, Knaggen unten mit Wulst verziert, Spitzkehlen zwischen den Balkenköpfen. Haustür 1800 - 1850 (Hartung S. 46)


Historie des Hauses Nr. 280 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Brauhaus an der Ziegelstraße
1820 Brauhaus an der Ziegelstraße
1856 Brauhaus an der Ziegelstraße
1867 Wohnhaus, 2stöckig, 4 Stuben, 4 Kammern, 2 Küchen, 1 Keller; Hinterhaus 2stöckig, 1 Kammer; Kuhstall
1895 Wohnhaus mit zwei Hinterhäusern, Stallgebäude
250 qm Wohnfläche


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 64)
JahrEigentümerBeruf
1730 Schrader, Daniel Bütger
1754 Schrader, Johan Henrich jun. Fruchthandel, Höckerei
1807 Schrader, Johann Henrich Erben
1822 Schrader, Johann Heinrich Küper
1859 Wüstefeld, Justus Friedrich Wilhelm Maurermeister
1867 Gerlt, Heinrich Maurermeister
1875 Arend, Fritz Bäcker
1895 Arend, Friedrich Bäcker
1904 Arend, Fritz Bäckereibesitzer


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1858 Diedrich, Dorette Dienstmagd bei Schrader 20
Osterheld, Wilhelm Gesell 20
Schrader, Louise Witwe 44
Schütz, Friedrich Lehrling 17
1864 Wüstefeld Ehefrau 54
Wüstefeld, Justus Maurer 41
Wüstefeld, Philipp 18
1884 Arend, Mathilde Ehefrau des Bäckers
1887 Reetze, Friedr.
1904 Arend, Fritz Bäckereibesitzer
1907 Arend, Fritz
1914 Arend, Carl Bäckermeister
1930 Deicke, Fritz Musiker
Ponier, Wilhelm Fuhrunternehmer
Schütze, Theodor Arbeiter