Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Radbrunnenstraße 28
Flurstück: 7:167/2
Bild Parkfläche 333 Radbrunnenstraße 26 - 40
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 328
1820 Haus-Nr. 333
1902 Radbrunnenstraße 12


Historie des Hauses Nr. 333 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Rahts Rinderstall im Haagen
1820 Stadt-Ochsenstall
1856 Stadtochsenstall und Wohnung des Ochsenwärters an der Radbrunnenstraße
1867 Wohnhaus, 1stöckig, 1 Stube, 2 Kammern, 1 Küche; Stallung; Stallung
1895 Wohnhaus, Stallgebäude
157 qm Wohnfläche


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 112)
JahrEigentümerBeruf
1867 Stadt Münden


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1852 Hüsing, Justus Zuchtochsenwärter 45
Hüsing, Louise 38
Hüsing, August 12
Hüsing, Marie 1
1864 Hüsing, Justus Stadt-Zucht-Ochsen-Wärter 58
Hüsing, Elise Ehefrau 52
Hüsing, August Ackersmann 25
Hüsing, Marie 14
Hüsing, Gustav 10
1887 Weinmeister, Georg
1904 Aweh, Wilhelm Stadtarbeiter
Hammerschlag, Wilhelm Weißbinder
1930 Fehl, Philipp Stellmachermeister
Kolodzig, Gottlieb Rentenempfänger
Pfläging, Franz Loharbeiter