Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Sydekumstraße 11
Flurstück: 9:222
Bild Haus 37 Sydekumstraße 11 - 17
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 37
1820 Haus-Nr. 37
1902 Dunkele Straße 4
Hausbeschreibung
Bauzeit 1536 (Tisje)
Stilepoche Renaissance
Äußere Merkmale Zweites Obergeschoss stark vorkragend, zwei Gauben später aufgesetzt; gekehlte querprofilierte Knaggen; paarweise Andreaskreuze. Erdgeschoss unterhalb Straßenniveau


Historie des Hauses Nr. 37 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Kothhaus in der Düsteren Straße
1820 Kothhaus an der Düsteren Straße
1856 Kothhaus an der Dunkelnstraße
1867 Wohnhaus, 2stöckig, 2 Stuben, 2 Kammern, 1 Küche; Boden; Stallung
1895 Wohnhaus
44 qm Wohnfläche


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 56)
JahrEigentümerBeruf
1730 Lichten, Henrich Christoph Schiffsknecht
1757 Seewart, Johann Christoph Handarbeiter, Karrenbinder
1796 Seewart, Johann Gottfried
1807 Seewart, Johann Gottfried Erben
1812 Wolf, Marie Christine geb. Seewart
1854 Wolf, Friedrich August Kaufmann
1862 Steingrebe, Ernst Zuckerarbeiter
1867 Steingrebe, Ernst Zuckerarbeiter
1868 Diesenberg, Wilhelm Fabrikarbeiter
1903 Diesenberg, August Lohgerber
1904 Diesenberg, Wilhelm Gummifabrikarbeiter


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1852 Berkefeld, Ernst Arbeitsmann 34
Berkefeld, Leonore 30
Seele
1864 Steingrebe, Friedrich Bahnhofsarbeiter 34
Steingrebe, Eliese Ehefrau 27
Steingrebe, Carl 4
Steingrebe, Dorette 1
Stichtenoth, Heinrich Bierbrauer 31
Stichtenoth, Friederike Ehefrau 26
Stichtenoth, Wilhelm 2
1884 Jost, Marie Tagelöhnerin
1887 Brandt, Juliane
Diesenberg, Wilhelm
1904 Diesenberg, Wilhelm Gummifabrikarbeiter
1907 Diesenberg, August
Diesenberg, Wilhelm
1914 Hille, Luise Witwe
1930 Eggert, Karl Schmied
Rietze, Heinrich Arbeiter in der Holzfabrik