Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Hinter der Stadtmauer 49
Flurstück: 8:031/1
Bild Haus 371 Hinter der Stadtmauer 45 - 55
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 367
1820 Haus-Nr. 371
1902 Hinterstraße 15
Hausbeschreibung
Stilepoche Neuzeit


Historie des Hauses Nr. 371 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Halbes Kothhaus nach den Siebenthürmen
1820 Halbes Kothhaus mit 372 an der Hinterstraße
1856 Halbes Kothhaus an der Hinterstraße
1867 Wohnhaus, 2stöckig, 2 Stuben, 2 Kammern, 1 Küche, 1 Kochstelle, 1 Keller; Hinterhaus 2stöckig; Viehstall
1895 Wohnhaus, Stallgebäude
104 qm Wohnfläche
Um 1950 Bei Neubau vereinigt mit 372


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 70)
JahrEigentümerBeruf
1730 Krafft, Jürgen
1735 Krümmel, Hans Jobst
1770 Krümmelmidt, Johann Jobst Witwe Ilse Margarethe geb. Schmidt
1770 Netz, Johann Christian
1813 Stein, Balthasar
1814 Stein, Balthasar Ehefrau Marie Catharine geb. Ludewig
1845 Quentin, Georg Friedrich Kälberhirt, Nachtwächter
1895 Van Varel, Charlotte
1904 Varel, Charlotte van


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1852 Franke, Adelheid 43
Franke, Ernst Weißbindergesell 43
Franke, Caroline 26
Franke, Carl 20
Franke, Heinrich 16
Müller, Mina 0,5
Quentin, Friedrich Tagelöhner 42
Quentin, Sophie 35
Quentin, Auguste 10
Quentin, Heinrich 7
1864 Franke, Ernst Weißbindergesell 61
Franke, Amalie Ehefrau 51
Quentin, Friedrich Sackträger 55
Quentin, Auguste 22
Quentin, Heinrich Arbeiter in der Bleifabrik 20
Quentin, Charlotte 11
Quentin, Friederike 8
1904 Faßhauer, Heinrich Arbeiter
Kanne, Anna Witwe
Rietze, August Holzarbeiter