Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Hinter der Stadtmauer 26 (wie Nr. 434)
Flurstück:
Bild Haus 435 Hinter der Stadtmauer 26
Ehemalige Adressen
1730 Haus-Nr. 430
1820 Haus-Nr. 435
1902 Casseler Schlagd 3
Hausbeschreibung
Stilepoche Gotik


Siehe auch „Baudenkmale in Niedersachsen“ S. 151

Historie des Hauses Nr. 435 (1820)
JahrBeschreibung
1730 Brauhaus an der Hinterstraße
1820 Brauhaus an der Hinterstraße
1856 Brauhaus ohne Herd an der Hinterstraße
1867 Wohnhaus, 3stöckig, 4 Stuben, 4 Kammern, 1 Küche, 1 Keller; Boden
1895 Haus vereinigt mit 434
1895 Wohnhaus, Malzhaus, Brauhaus
431 qm Wohnfläche


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 178)
JahrEigentümerBeruf
1730 Walter, Christoph jun. Metzger, Branntweinbrauer
1788 Schepler, Johan Clemens
1796 Baurmeister, Johan Anthon Bremer Handel, Faktorei
1806 Hüpeden, Johann Friedrich
1828 Schrader, Johann Christian Braumeister
1840 Haewecker, Johann Hermann Ludwig Bierbrauer
1856 Haewecker, Johann Hermann Ludwig Erben Bierbrauer
1870 Haewecker, Carl Bierbrauereibesitzer
1876 Rosenfeld, Heinrich Bierbrauereibesitzer
1895 Gebr. Panse
1904 Panse, Oskar Brauereibesitzer


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter
1864 Braband, Johanne Dienstmagd bei Ley 17
Braun, Josef Knecht 19
Häwecker, Johanne 20
Häwecker, Bertha 12
Ley Ehefrau 45
Ley, Carl Brauereibesitzer 40
Reid, Franz Brauer 19
1887 Berndt, Jakob
Müller, Hermann
Trotte, Hermann
1904 Panse, Gebr.
Panse, Oskar Brauereibesitzer
1907 Bierwirth, Hermann
Dietsch, Hermann
Hafersetzer, Carl
Kather, Heinrich
Wagner, Martin