Foto Haus 16574 Häuserspuren ...
Die Häuser in Hann. Mündens Kernstadt
und ihre Bewohner seit 1730
Startseite

Bewohner
Eigentümer
Häuser
  1820
  1902
  2009
Bilder
Brunnen
Sterbefälle
Trauungen

Danksagung
Impressum


Aktuell Am Plan 8A
Flurstück: 9:032/13
Bild Haus 79b Burckhardt-Haus und Hinterhaus
Ehemalige Adressen
1820 Haus-Nr. 79b
1902 Plan 2 (wie Nr. 79a)
Hausbeschreibung
Bauzeit 1565 (Baudenkmale in Niedersachsen, Band 52)
Stilepoche Renaissance
Äußere Merkmale Füllbalken mit Fabeltieren, Eckständer mit geschnitzten Säulen, stehendes Brüstungskreuz im obersten Stock


Siehe auch „Baudenkmale in Niedersachsen“ S. 156, 163

Historie des Hauses Nr. 79b (1820)
JahrBeschreibung
1820 Hinterhaus von Nr. 79a am Plan
1895 Fabrikgebäude


Daten für die Ahnenforschung

Eigentümer (vergl. Blume S. 158)
JahrEigentümerBeruf
1730,1 Uden, Barthold Ludolph Policey-Commissarius, Zollverwalter
1730,2 Claren, Anna Elisabeth Superintendentin
1770,1 Braun, Johann Jacob Ehefrau geb. Siebel
1770,2 Wittstein, Johann Reinhard Zimmermann, Branntweinbrauer
1813 Wittstein, Johann Reinhard Erben
1818 Grote, Georg Ludwig Conrad Cämmerer
1855 Buhle, Georg Friedrich Christoph Lehrer
1862 Henkel, Julius W. Ehefrau Kaufmann
1895 Henkel, Eleonore und Julius


Bewohner
JahrBewohnerBerufAlter